Sichtungsschwimmen

Termin und Ablauf 

 

Unser nächstes Sichtungsschwimmen findet am Samstag, den 10.09.2022 in der Aquarena statt.

Hier zeigen uns vereinsinteressierte Kinder, was sie bereits schwimmen können und wir schauen, ob wir für ihren Könnensstand einen freien Platz auf einer Bahn haben. Die minimalen Voraussetzungen zum „Vorschwimmen“ sind ein Sprung ins tiefe Wasser mit anschließendem Schwimmen von einer Bahn (egal ob in Rücken- oder Bauchlage).

Wir treffen uns ab 17.45 Uhr im Bistrobereich der Aquarena. (Bitte beachten Sie, vor allem als Eltern, die entsprechenden Corona-Regeln.) Wir werden dort „Anmeldezettel“ auslegen, die von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben werden müssen. Diese Zettel sind dann die Eintrittskarte in die Schwimmhalle.

Ab kurz vor 18 Uhr nehmen wir immer wieder Kinder in kleinen Gruppen mit in die Schwimmhalle. Kein Kind darf die Umkleidekabine ohne Aufforderung betreten! Eine Gruppe wird voraussichtlich ca. 15 – 20 min. in der Schwimmhalle und Umkleidekabine sein. Danach geht es bitte direkt wieder nach Hause!

Wir beginnen zunächst mit den jüngeren Kindern (etwa ab Jg. 2016). Ältere Kinder müssen also eine Wartezeit von bis zu einer Stunde akzeptieren. Hier wäre es sinnvoll, direkt erst gegen 18.30/18.45 Uhr zu kommen. Der späteste Einlass zum Sichten wird voraussichtlich gegen 19 Uhr sein.

Wir können nicht alle Kinder aufnehmen und einen Platz auf einer Bahn anbieten. Vom Könnensstand, vom Jahrgang und vor allem von der vorhandenen Kapazität auf unseren Bahnen, wird es abhängen, ob wir Ihrem Kind einen Platz im Verein anbieten können. Die entsprechenden Zeiten werden den Eltern per Mail innerhalb von 14 Tagen mitgeteilt.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

 


 

 

Für Kinder im Alter zwischen 5-12 Jahren bietet die Schwimmabteilung des TV 1908 Neunkirchen ein Vorschwimmen an.
Bei diesem Vorschwimmen erfolgt die Sichtung der interessierten Kinder.

 

Voraussetzung ist, dass die Kinder eine Bahn sicher schwimmen können.

 

Da wir nur freie Plätze in unseren Kindergruppen vergeben können, besteht nicht die Möglichkeit, dass wir jedes Kind in die Schwimmabteilung aufnehmen können.
Kann ein Kind nicht in einer Kindergruppe aufgenommen werden (aufgrund von Platzmangel oder wenn das notwendige Wassergefühl eines Kindes noch verbessert werden muss), besteht die Möglichkeit an einem Schwimmkurs in unserer Gemeinde teilzunehmen.

 

Nächster Sichtungsschwimmtermin: noch nicht terminiert, da das letzte am 02. November 2019 statt gefunden hat

 

Da nur begrentzte Kapazitäten in den Gruppen zur Verfügung stehen, können eventuell nicht alle Kinder aufgenommen werden !!

 

Das Sichtungsschwimmen dient der Feststellung des Leistungsstandes der schwimmerischen Grundlagen der Kinder sowie deren Verhalten im Wasser.
Nach dem Sichtungsschwimmen, werden die Eltern über die Möglichkeiten für ihr Kind informiert.

 

Diese können sein:


– Die Aufnahme in einer der Kindergruppen (mit einem wöchentlichen Trainingsangebot von 1 Übungseinheit)
– Die Empfehlung für einen Schwimmkurs der Gemeinde (Kursangebot unter http://www.aquarena-online.de/aquarena_kontakt.html)

 

 

 

Zu den Kindergruppen

Im Bereich unserer Nachwuchsarbeit bieten wir für Kinder zwischen 6-12 Jahren ein aufbauendes Konzept in insgesamt 5 Kindergruppen (Seepferdchen, Frösche, Pinguine, Fördergruppe, Nachwuchs Wettkampf) an.
Für die Aufnahme in einer der Kindergruppen ist der Leistungsstand eines Kindes in Abhängigkeit von dessen Alter entscheidend.
In den Eingangsgruppen, Seepferdchen und Frösche, werden die technischen Grundlagen vermittelt. Ab der Fördergruppe (und höher) erfolgt die wettkampforientierte Ausrichtung der Kindergruppen.
D.h. wir setzen voraus, dass alle Kinder in der Fördergruppe die Bereitschaft zeigen, leistungs- und wettkampforientiert zu trainieren.

 

 

Sichtungsschwimmen - Anmeldung

 

Wenn Sie Ihr Kind für den nächsten Vorschwimmtermin anmelden möchten, dann bitten wir Sie, dass beigefügte Formular ausgefüllt bei den Verantwortlichen der Abteilung Schwimmen auszufüllen und abzusenden.

 

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung an die angegebene Emailadresse.

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Schwimmabteilung setzt sich wie folgt zusammen:

 

Wettkampfsport

 

Breitensport

 

Anfängerschwimmausbildung

 

Im Wettkampfsport nimmt die Abteilung mit ihren Sportlern an unterschiedlichen Wettkämpfen im Schwimmbezirk Mittelrhein teil. Hier gibt es für jeden Sportler drei bis vier Trainingsangebote pro Woche.

Für die Sportler besteht die Möglichkeit - in Kooperation mit der SSF Bonn - die Qualifikationen der NRW-Meisterschaften oder der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu erreichen.

 

Im Breitensport wird es jedem Sportler ermöglicht die Abzeichen des Schwimmsportes erreichen zu können. Technische Verbesserungen sind das große Ziel.

 

Das Anfängerschwimmen basiert weiterhin auf die Erstschwimmart Kraul und Rücken. Der Weg dorthin ist lang aber er lohnt sich, um auch bis ins hohe Alter dem Schwimmsport nachgehen zu können.

Vom Anfängerschwimmen erhoffen wir uns natürlich auch Nachwuchs für den Wettkampfsport gewinnen zu können.