Das Anfängerschwimmen im Variobecken beginnt wieder am Donnerstag den 03.09.20, bzw. am Samstag den 05.09.20.

 

 


 

Die Schwimmabteilung des TV 1908 Neunkirchen e.V. bietet für Kinder im letzten Kindergartenjahr eine Anfänger-Schwimmausbildung an.

 

 

 

Die Schwimmausbildung findet jeweils donnerstags in der Zeit von 15.00 -17.00 Uhr in der Aquarena in Neunkirchen statt. Wir nutzen dabei sowohl das in der Wassertiefe einstellbare und 30 Grad warme Lehrschwimmbecken, als auch das Mehrzweckbecken mit seiner 25m-Bahn.

 

 

 

Wir möchten erreichen, dass die Kinder angstfrei vielfältige Bewegungsformen im Wasser ausführen können. Sie sollen im Rahmen der Schwimmausbildung Spaß erfahren und sich sicher im und unter Wasser bewegen. Neben der Schwimmsicherheit ist uns ein technisch sauberes und ökonomisches Schwimmen wichtig.

 

 

 

„Schwimmen lernen“ ist ein langfristiger Prozess, der nicht mit einem Kurs über 10 Stunden und dem Erwerb des Seepferdchenabzeichens abgeschlossen ist. Es ist ein laufender Prozess, bei dem verschiedene Bewegungsformen variiert, kombiniert und verfeinert werden, bis eine ausreichende Schwimmsicherheit erlangt ist. Die erlernte Schwimmart (Brust/Kraul/Rücken) ist dabei nicht entscheidend.

 

Als Sportverein gehen unsere Ziele natürlich über das „Schwimmen lernen“ hinaus.

 

Im Anschluss an die Schwimmausbildung stehen alle breitensportlichen und wettkampfsportlichen Angebote der Schwimmabteilung des TVN offen.

 

 

 

Für ein erfolgreiches sportliches Schwimmen ist eine frühe Wassergewöhnung und Wasserbewältigung vorteilhaft.

 

 

 

 

 

Unser Lernkonzept

 

 

 

Wir beginnen mit einer auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Wassergewöhnung. Erst ein angstfreier Umgang mit dem Element Wasser ermöglicht ein gezieltes Lernen. Hierbei setzen wir bewusst Spielformen ein. Anschließend werden weitere Fähigkeiten der Wasserbewältigung geschult, die auf den Kernelementen des Schwimmens basieren. Ziel ist die Beherrschung der Schwimmarten Kraul und Rücken (in der Grobform).

 

Im Rahmen der Schwimmausbildung erlangen die Kinder das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“. Wir überprüfen die Tiefenwassersicherheit mit dem Wasser-Sicherheits-Check.

 

 

 

Für die Schwimmausbildung werden speziell geschulte Trainer/Trainerinnen eingesetzt.

 

 

 

Wir freuen uns auf schwimmbegeisterte neue Mitglieder.

 

 

 

Bei Interesse bitte das u.a. Formularfeld ausgefüllt absenden.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Schwimmabteilung setzt sich wie folgt zusammen:

 

Wettkampfsport

 

Breitensport

 

Anfängerschwimmausbildung

 

Im Wettkampfsport nimmt die Abteilung mit ihren Sportlern an unterschiedlichen Wettkämpfen im Schwimmbezirk Mittelrhein teil. Hier gibt es für jeden Sportler drei bis vier Trainingsangebote pro Woche.

Für die Sportler besteht die Möglichkeit - in Kooperation mit der SSF Bonn - die Qualifikationen der NRW-Meisterschaften oder der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu erreichen.

 

Im Breitensport wird es jedem Sportler ermöglicht die Abzeichen des Schwimmsportes erreichen zu können. Technische Verbesserungen sind das große Ziel.

 

Das Anfängerschwimmen basiert weiterhin auf die Erstschwimmart Kraul und Rücken. Der Weg dorthin ist lang aber er lohnt sich, um auch bis ins hohe Alter dem Schwimmsport nachgehen zu können.

Vom Anfängerschwimmen erhoffen wir uns natürlich auch Nachwuchs für den Wettkampfsport gewinnen zu können.